Fortbildung Brandschutzbeauftragter

18.09.2019

08:30 – 12:00 Uhr
13:15 – 16:15 Uhr

Fortbildungsseminar gemäß TRVB 117 O zur Verlängerung des Brandschutzpasses um weitere 5 Jahre.

Allgemeine Information Download Anmeldeformular

Inhalte

Die Aufgaben der Brandschutzbeauftragten sind vielfältig und erfordern durch den technischen Fortschritt und durch Änderungen im Gesetzes- und Normenwerk eine ständige Erweiterung des Fachwissens. In Abständen von längstens 5 Jahren ist vom Brandschutzbeauftragten zumindest eine Fortbildungsveranstaltung zu besuchen. Diese Fortbildung verlängert die Gültigkeit des Brandschutzpasses für weitere 5 Jahre.

Voraussetzungen

Brandschutzbeauftragtenausbildung Modul 2

Fortbildungsseminare können aber auch von allen interessierten
Personen ohne Basisausbildung besucht werden.

Allgemeine Informationen

Es gelten die Kursbestimmungen auf dem Anmeldeformular.Bei Kursbeginn ist ein Passfoto oder der Brandschutzpass, wenn bereits vorliegend, mitzubringen.

Teilnehmerbeitrag

EUR 230,00 exkl. 20% MWSt.
Im Preis sind Pausengetränke, Mittagessen und Seminarunterlagen inkludiert.

Veranstaltungsort

Ingenieurbüro Huber GmbH
Zehentweg 3
6837 Weiler
Österreich