Akkreditierte Inspektionsstelle

Abnahmeüberprüfungen

Revisionsüberprüfungen

Brandschutztechnischer Einrichtungen

IBP-Prüftechnik GmbH - Akkreditierte Prüfstelle

Brandschutztechnische Einrichtungen sind einer periodischen Überprüfung zu unterziehen.  Wir sind kompetenter Partner bei allen Themen des vorbeugenden sowie abwehrenden Brandschutzes, des Explosionsschutzes und des Arbeitnehmerschutzes.

Überprüfungen werden durch Gesetze, Bescheide, Versicherungen und QM-Systeme eingefordert. Sie sind regelmäßig und verpflichtend anhand gültiger Standards durchzuführen.

…weiter zu Wiederkehrende Überprüfungen im Bereich Arbeitnehmerschutz

Die IBP-Prüftechnik GmbH

ist akkreditierte Inspektionsstelle nach ISO/IEC 17020 für

Brandmeldeanlagen (BMA)

entsprechend TRVB 123 S, TRVB 151 S, EN 3070

In öffentlichen Gebäuden, Firmengebäuden und Fabriken sind Brandmeldeanlagen vorgeschrieben.

Brandmeldeanlagen gewährleisten eine frühzeitige Warnung und Alarmierung. Dadurch können die für einen Brandfall festgelegten Maßnahmen rasch eingeleitet werden.

Abschlussprüfung bei Inbetriebnahme
Revision / Revisionsüberprüfung alle 2 Jahre


Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

entsprechend TRVB S 111, TRVB 112 S, TRVB 125 S, OIB 2.0, OIB 2.1, ÖNORM H 6029

Im Brandfall führen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen den Brandrauch und die entstehende Wärme ins Freie ab. Dadurch entsteht eine rauchfreie Zone über dem Boden.

Hierdurch werden Fluchtwege gesichert, Gebäudeschäden minimiert und Feuerwehreinsätze erleichtert.

Abschlussprüfung bei Inbetriebnahme
Revision / Revisionsüberprüfung alle 2 Jahre


Gaslöschanlagen (GLA)

entsprechend TRVB S 140, TRVB 152 S

In der Brandbekämpfung wird entweder Sauerstoff oder Wärme entzogen. Gaslöschanlagen werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo durch Löschwasser Schaden entsteht, zudem wo Explosionsgefahr herrscht, wie z.B. bei Lackbränden, elektrischen Anlagen, hauptsächlich jedoch in Serveranlagen.

Sie sind höchst wirksam, jedoch auch gesundheitsgefährdend für Menschen. Daher ist im Zusammenhang mit einer Gaslöschanlage auch eine Alarmierungsanlage als Vorsichtsmaßnahme zu empfehlen. Infolge werden die im Löschbereich anwesenden Personen rechtzeitig vor Auslösen der Anlage gewarnt.

Abschlussprüfung bei Inbetriebnahme
Revision / Revisionsüberprüfung alle 2 Jahre


Sauerstoff-Reduzieranlagen (SRA)

entsprechend TRVB S 155

Die Sauerstoffreduktion ist eine Technologie zur Brandverhütung. Zum Zünden eines Brandstoffes benötigt man Wärmeenergie und Sauerstoff. Kurz gesagt schaffen Sauerstoff-Reduzieranlagen dauerhaft eine Atmosphäre, in der ein offener Brand nicht entstehen kann.

Abschlussprüfung bei Inbetriebnahme
Revision / Revisionsüberprüfung alle 2 Jahre


Objektfunkanlagen

entsprechend TRVB 159 S

Eine Objektfunkanlage dient als örtliche Sende- und Empfangseinrichtung. Mitunter gewährleistet sie eine gesicherte Funkkommunikation für die Einsatzkräfte – sowohl innerhalb eines Gebäudes als auch aus dem Gebäude nach außen.

Abschlussprüfung bei Inbetriebnahme
Revision / Revisionsüberprüfung alle 2 Jahre


Sprinkleranlagen

entsprechend TRVB 127 S, EN 12845

Wie ein Netz liegen Sprinkleranlagen über den zu schützenden Objekten. Auf jeden Fall ist bei der Brandbekämpfung die Zeit direkt nach Ausbruch des Feuers entscheidend. Als automatische Feuerlöschanlagen verhindern Sprinkleranlagen, dass sich ein ausgebrochenes Feuer zu einem Großbrand entwickeln kann.

Abschlussprüfung bei Inbetriebnahme
Revision / Revisionsüberprüfung jährlich


Kontaktieren Sie uns!

IBP-Prüftechnik GmbH
Tel: +43 5523 53 730
ibp@hig-gruppe.at